Angebot der Woche: Rückstellprobenschränke

Rückstellprobenschrank
Rückstellprobenschrank

In dieser Woche gibt es gleich 3 Produkte als „Angebot der Woche“. Das sind die Rückstellprobenschränke, die nach dem Shop-Update Ende 2018 irgendwie auf der Strecke blieben und plötzlich nicht mehr im Sortiment waren.

Um 5-8% sind die drei Modelle bis Sonntag nochmal im Preis gesenkt. Die Preise im Detail:

Rückstellprobenschrank RGS 91 = 899,00 Euro
Rückstellprobenschrank RGS174 = 1.399,00 Euro
Rückstellprobenschrank RGS225 = 1.299,00 Euro

An der Artikelnummer erkennt man auch die Anzahl der maximalen Anzahl der Dosen. Beim Modell RGS 225 kommt noch dazu, dass das Gerät unten noch 2 Schubladen hat, die auch zur Lagerung genutzt werden können. Bei den Modellen RGS 91 und RGS 174 handelt es sich um umgebaute Liebherr Geräte, die ein neues Innenleben bekommen, um dort die RÜckstellprobendosen zu lagern. Bei allen 3 Modellen werden auch Schildersätze zur Beschriftung mitgeliefert.

Wofür braucht man einen Rückstellprobenschrank? Da zitieren wir gerne aus dem KBS Katalog, der dazu folgendes sagt:

Wofür Rückstellprobenschränke?
Nach der DIN 10526 „Lebensmittelhygiene – Rückstellproben in der Gemeinschaftsverpflegung“ sieht der Gesetzgeber für den Betreiber von Gemeinschaftsverpflegung und der Gastronomie eine gesetzliche Rückstellprobenverpflichtung vor.

Ab einer Herstellermenge von 30 Portionen einer Speise sind Rückstellproben zu erstellen, die nach HACCP mindestens 96 Stunden zu lagern sind. Dabei ist vom Hersteller sicherzustellen, dass das Herstellungsdatum und der Weg der Speisen nachvollziehbar dokumentiert sind.

Um diese Anforderung abzudecken, eignen sich unsere Rückstellproben-Tiefkühlschränke der Modelle RGS 19, RGS 120, RGS 174, RGS 208 und RGS 225 besonders.