Aktuell mindestens 5% Rabatt auf Bestellungen, wenn Sie von der Corona-Krise betroffen sind.

Wildkühlschrank Onlineshop

Herzlich Willkommen beim Wildkühlschrank-Händler Ihres Vertrauens.

Für die Lagerung und Verarbeitung von Wildbret vom Rehwild, Damwild und Schwarzwild eignet sich ein Wildkühlschrank. Diese sind oft vom Marktführer Landig. Es gibt aber günstige Alternativen zur LU 9000 oder 4500 Serie. Nicht jeder Kühlschrank eignet sich auch zur Wildkühlung. Als Jäger sollte man im Vorfeld auf einige technische Details achten. Bei der Verarbeitung von Wild ist wie auch in der Gastronomie auf höchste Hygiene zu achten. Deshalb sind unsere Wildkühlschränke innen alle aus hochwertigem Edelstahl Werkstoff 1.4301.

Oft kommt ein umgebauter Liebherr Kühlschrank zum Einsatz, der zu einem Wildkühlschrank umgebaut wird, aber vielleicht gar nicht die nötige Traglast für das Wild sicherstellt.

Wir haben uns für unser Sortiment für Wildkühlschränke von hefa als Alternative zu den Landig Modellen entschieden. Aus folgenden Gründen.

Warum einen hefa Wildkühlschrank 

WildkühlschrankDer Hersteller hefa produziert Edelstahl Kühlmöbel höchster Qualität hier bei uns in Deutschland. Das hat für uns und unsere Kunden viele Vorteile. Wir alle profitieren natürlich von der hohen Qualität, die wir bei in Deutschland produzierten Wildkühlschränken haben. Die Lieferzeiten sind recht kurz. Je nach Auftragslage und Saison schwanken diese zwischen 7-14 Werktage.

Technisch zeichnen sich die hefa Kühlmöbel in erster Linie durch ein patentiertes Steck-/Schnapsystem aus. Das bedeutet, dass der Wildkühlschrank im Grunde eine zerlegbare Kühlzelle ist. Diese kann beliebig oft zerlegt und wieder zusammengebaut werden. Der Aufbau dauert für geübte Hände 15 Minuten und funktioniert ohne Kältebrücken. Das gibt einem Jäger den großen Vorteil, dass er außerhalb der Saison keinen sperrigen Kühlschrank irgendwo lagern muss. Wenn der Wildkühlschrank nicht genutzt wird, dann bauen Sie die Wildkühlzelle einfach auseinander und lagern die 6 Boden-, Decken- und Seitenwände platzsparend irgendwo ein.

Das Kühlaggregat kann wahlweise seitlich oder oben auf dem Wildkühlschrank angebracht sein. Das muss allerdings bei der Bestellung mit angegeben werden, damit der passende Ausschnitt vorhanden ist. Die Kühlung erfolgt dann über das oben oder seitlich eingehängte Kühlaggregat. Die Temperatur kann von 6-8 Grad eingestellt werden. Auf Wunsch kann dieser Temperaturbereich aber auch erweitert werden. Dank des isolierten Korpus und der Volltür wird der Wildkühlschrank dann sehr energiesparend betrieben.

Der Korpus bei den hefa Kühlmöbeln ist immer aus hochwertigem Edelstahl V2A (18/10). Beim Außenmaterial kann man aus 3 Materialien für die Wildkühlzelle wählen:

Es ist sogar möglich den Wildkühlschrank außen aufzustellen. Dafür kann das Aggregat mit einer Winterschaltung versehen werden. Diese hält die Temperatur immer im Bereich knapp oberhalb der Gefriertemperatur.

Es gibt von hefa 4 verschiedene Wildkühlschränke, die sich nur durch die Breite und Höhe unterscheiden. Sie können entweder alle Wildkühlschränke ansehen oder direkt zu den einzelnen Geräten:

Wildkühlschrank WKS770

Breite: 77cm, Tiefe: 75cm, Höhe: 210cm

Wildkühlschrank WKS1100

Breite: 110cm, Tiefe: 105cm, Höhe: 180cm

Wildkühlschrank WKS1100H (hohe Ausführung)

Breite: 110cm, Tiefe: 105cm, Höhe: 210cm

Wildkühlschrank WKS1100H2 (2-Türig)

Breite: 110cm, Tiefe: 105cm, Höhe: 210cm

Die Gehängestange ist mit 4 Haken ausgestattet und wird mit einer Gesamttragkraft von 400kg angegeben. Bei den größeren Modellen kann die Tragkraft durch eine zweite Gehängestange auf bis zu 800kg für die Wildkühlung erweitert werden.

Wie einfach der Aufbau von hefa Kühlmöbeln ist, haben wir hier exemplarisch am Beispiel eines Fasskühlers gezeigt. Es wird kein Werkzeug benötigt und Sie können den Auf- und Abbau beliebig oft ohne Verschleiß wiederholen.

Aufbau eines hefa Kühlmöbels: