Konfiskatkühler

Willkommen beim Konfiskatkühler Händler Ihres Vertrauens.

In vielen Bereichen der Gastronomie sind inzwischen Konfiskatkühler zur Kühlung von Küchenabfällen vorgeschrieben. Es gibt Vorschriften Abfall getrennt aufzubewahren. Das muss im Außenbereich geschützt vor Witterungseinflüssen passieren. Der Abfall darf nicht mit anderem Müll in Berührung kommen. So kann es auch nötig sein den Konfiskatkühler mit Schlössern zu versehen, damit:

  1. niemand mit dem Abfall in Berührung kommt und
  2. niemand unbefugt weiteren Abfall in Ihren Mülltonnen entsorgt und im schlimmsten Fall verdorbene Speisereste unterschiebt.

Weiterhin kann es wichtig sein den Konfiskatkühler mit einer "Winterschaltung" auszustatten. Da unsere hefa Abfallkühler innen und außen (optional) aus Edelstahl sind, eignen Sie sich entsprechend konfiguriert auch für die Aufstellung im Außenbereich. Dort kann es dann im Winter sehr kalt werden. Das kann einerseits dem Aggregat schaden und andererseits den Müll in der Tonne gefrieren lassen. Beides verhindert die "Winterschaltung". Diese wärmt im Winter das Gerät  innen. So bleibt die Temperatur immer über 0 Grad und Aggregat und Abfall frieren nicht ein.

Im Wesentlichen unterscheidet man zwischen 120 Liter und 240 Liter Tonnen und zwischen Konfiskatkühlern mit einer, zwei, drei oder mit vier Türen. Bei uns finden Sie mit den CHROMOnorm und hefa Konfiskatkühlern Modelle, die einen sehr geringen Energieverbrauch haben. Im Normalfall sind sie sofort ab Lager lieferbar sind. Die Lieferung der CHROMOnorm Kühlmöbel dauert nur 2-3 Werktage.

Im Grunde kann man sich den Betrieb wie kleine Kühlzellen vorstellen. Der Korpus wird innen mittels Umluftkühlung kühl gehalten, damit die Speisereste bis zur Abholung nicht verderben. Das ist hygienischer als Konfiskat ungekühlt zu lagern. Alle nachfolgenden Produkte sind steckerfertig. Bei CHROMOnorm können wir optional auch alle Artikel für den Anschluss an die Zentralkühlung liefern.

Die Konfiskatkühler des deutschen Herstellers hefa zeichnen sich durch ein patentiertes Schnappsystem zum Zusammenbau aus. So sind sie auch dort einsetzbar, wo man mit den anderen Modellen vielleicht nicht durch die Tür kommt. Der Korpus kann innen aus Stahlblech (günstig) oder aus Edelstahl (optisch schöner und für Außenaufstellung) sein. Das Kälteaggregat kann bei diesen Geräte rechts, links oder oben eingehängt werden. Wenn Sie z.B. keine Einwurfklappen benötigen, dann spart das oben aufgesetzte Kühlaggregat Platz. Für beide Hersteller gilt, dass alle Konfiskatkühler mit einer zweijährigen Vollgarantie ausgeliefert werden. Bei Chromonorm kommen zusätzlich noch 12 Monate Garantie auf die Ersatzteile und eine 10-jährige Nachkaufgarantie auf Ersatzteile hinzu. Beide Hersteller liefern die Artikel mit automatischer Abtauung. Bei hefa sind die Einfüllklappen oben als Option möglich.

Wenn Sie den Konfiskatkühler nur für innen und für wenig agressive Abfälle benötigen, dann ist ein CHROMOnorm Abfallkühler mit dem günstigen Korpusmaterial 1.4016 ausreichend. Müssen Sie rohes Fleisch oder Fischabfälle kühlen, dann empfehlen wir die hefa Konfiskatkühler. Diese sollten dann unbedingt mit dem optional erhältlichen Edelstahlverdampfer ausgestattet sein, da die Ausdünstungen der Abfälle sonst das Aggregat angreifen. Das Korpusmaterial Edelstahl Werkstoff 1.4301 und die Winterschaltung machen das Gerät dann zu einem Konfiskatkühler für den Außenbereich.

Beide Hersteller verfügen über eine automatische Tauwasserverdunstung, so dass Sie sich im laufenden Betrieb nur um die Wartung und Reinigung des Aggregats kümmern müssen. Die CHROMOnorm Abfallkühler sind steckerfertig. Die hefa Konfiskatkühler im Grunde auch. Hier muss dann aber noch das Aggregat seitlich oder oben eingehängt werden. Die CHROMOnorm Konfiskatkühler können auch vorbereitet für den Anschluss an eine Zentralkühlung geliefert werden.

Für eine schnellere Orientierung, können Sie entweder

KonfiskatkühlerAlle Konfiskatkühler ansehen oder direkt zu den

Konfiskatkühler für 120 Liter Tonnen:

Konfiskatkühler für 240 Liter Tonnen:

Unsere Hersteller von Konfiskatkühlern

CHROMOnorm Konfiskatkühler (Für 1x 120 bis 2x 240 Liter Tonnen, komplett verschweißte Variante, Edelstahl)
hefa Konfiskatkühler (1x bis 4x 120 und 1x bis 3x 240 Liter Mülltonnen, zum Zusammenstecken, Stahlblech oder Edelstahl, 4 mm Isolierung)

Weiterhin können wir auch Konfiskatkühler von KBS und Cool Compact liefern. Diese sind ebenfalls mit Schloss erhältlich.

Das Kühlen von Speiseresten (oder Konfiskat) in einem Abfallkühler oder auch Nassmüllkühler kann für Betriebe übrigens auch vorgeschrieben werden. Während Sie Kühlschränke jedoch in 2-3 Tagen geliefert bekommen können, ist die Lieferzeit für Abfallkühler meist etwas länger. Also zögern Sie nicht und warten, bis Sie möglicherweise vom Amt zum schnellen Handeln gezwungen werden.

Sie müssen auch keine Angst vor einem Nassmüllkühler zum Selbstaufbau haben. Wie einfach der Zusammenbau funktioniert hat der Hersteller in einem Video festgehalten. Es gab in den letzten Jahren auch keine einzige Rückfrage zum Zusammenbau. Das funktioniert wirklich sehr einfach.

Es muss also nicht immer Viessmann oder Nordcap sein.

Video: Wie baue ich einen hefa Konfiskatkühler auf?

Hier wurde ein einegebetteter Medieninhalt blockiert. Beim Laden oder Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern des Anbieters hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden. Inhalt Laden